a1Werner Forster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über mich

 

 

ich bin Werner Forster und wurde 1953 in Fürstenzell im Landkreis Passau geboren. Aufgewachsen bin ich in München, wo ich auch meine Ausbildung als Beamter im Verwaltungsdienst abschloss. Zuletzt war ich 12 Jahre als Verwaltungsleiter im Bayerischen Nationalmuseum tätig, bis ich im Jahre 2006 in den Ruhestand versetzt wurde.

Den Umgang mit Wünschelrute, Pendel und Tensor erlernte ich unter Anleitung des Radiaestheten, Geobiologen und schamanisch Praktizierenden Martin Berghammer. 

Im Laufe der Zeit verfeinerte ich meine Fähigkeiten mit der Wünschelrute durch Intensivlehrgänge bei Ewald Kalteiß, bildete mich als schamanisch Tätiger bei Martin Berghammer, Absolvent der Foundation for Shamanic Studies Europe, weiter und ließ mich vom Instructor des Instituts WALK-ON-FIRE-EUROPE, Walter Honegger, zum zertifizierten Feuerlauftrainer ausbilden.

 

Ganz besonderer Dank gebührt meinem Freund und Lehrmeister Martin Berghammer von www.ver-wandlung.de, der mich über all die Jahre gefördert und unterstützt hat.

 

Aus- und Fortbildungen bei:

Martin Berghammer, Antje und Edwin Eisele, Walter Honegger, Ronald Hoth, Ewald Kalteiß und Aurachirurg Gerhard Klügl

zu den Themen: Elektrosmog, Licht, Radiaesthesie, Geobiologie, Geomantie, Chakren, Aura, energetisches Heilen, geistiges Heilen, energetische Reinigungs-, Klärungs-, Befreiungs- und Erlösungsarbeit, Karma, Lichtkristalle und neue Energien,

 

Alle von mir angebotenen Tätigkeiten dienen der Aktivierung und Stabilisierung Ihrer Selbstheilungskräfte sowie der Stärkung des Selbstbewusstseins.

Ich begleite Sie in Achtung, Wertschätzung und Respekt auf Ihrem persönlichen Weg zur eigenen Entwicklung und zu Gesundheit.